Lieblingszitate von maria

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Abschied, Gegenwart, Entsetzen, Abwesenheit

Die Gegenwart weiß nichts von sich,
der Abschied fühlt sich mit Entsetzen,
entfernen zieht dich hinter dich,
Abwesenheit allein versteht zu schätzen.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: An die Schauspielerin Frau Genast)

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Curzio MalaparteSchlagworte: Mensch, Leben, Tage, Lachen

Jedes Mal, wenn ein Mensch lacht, fügt er seinem Leben ein paar Tage hinzu.

Curzio Malaparte

Bewerten Sie dieses Zitat:

127 Stimmen: ++

[Literaturzitate - humorvolle]

Jan PotockiSchlagworte: Vielweiberei

Früher ließ ich meine Mätressen eine auf die andere folgen, so schnell ich nur konnte, fand jedoch, daß man auf diese Weise viel Zeit verliert. Jetzt beginne ich ein neues Verhältnis, bevor das letzte zu Ende ist, und habe bereits ein drittes im Auge.

Jan Potocki (Werk: Die Handschrift von Saragossa)

Bewerten Sie dieses Zitat:

120 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Menschheit, Zeit, Tod, Langeweile

Der Mensch ist ein Lebewesen, das die Zeit totschlägt, bis sie sich revanchiert.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Dante AlighieriSchlagworte: Zeit, warten, handeln

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.

Dante Alighieri

Bewerten Sie dieses Zitat:

136 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Bertrand RussellSchlagworte: Zuneigung, Glück

Zuneigung zu empfangen, ist eine machtvolle Glücksquelle, der Mensch aber, der sie fordert, wird sie nicht erlangen.

Bertrand Russell

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

William JamesSchlagworte: Entscheidung, entscheiden

Wenn du eine Entscheidung treffen musst und du triffst sie nicht, ist das auch eine Entscheidung.

William James

Bewerten Sie dieses Zitat:

121 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

George Bernard ShawSchlagworte: Erfahrung, Menschen, Lernen

Wir lernen aus Erfahrung, dass die Menschen nichts aus Erfahrung lernen.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

102 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Kurt TucholskySchlagworte: Gut, Böse

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

232 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht