Zitate zum Stichwort Jeder Muss

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Erfahrungen

Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muß sie allein machen.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gefahr

Jeder muß seine Haut zu Markte tragen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Mücke, Zweckmäßigkeit

Man muß nicht nach jeder Mücke schlagen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Narr

Jeder muß ein Paar Narrenschuhe zerreißen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Natur, Schuld

Jeder muß der Natur seine Schuld bezahlen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tod, Ehrabschneidung, Leid

Tod und Ehrabschneiden
muß ein jeder leiden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Abschied, Trennung, Wahnsinn, Verlust

In jeder großen Trennung liegt ein Keim von Wahnsinn; man muß sich hüten, ihn nachdenklich auszubrüten und zu pflegen.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Maximen und Reflexionen, Nachlaß, Über Literatur und Leben)

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Paulo CoelhoSchlagworte: Mensch, Furcht, Verlust, Angst

Niemand muss das Unbekannte fürchten, weil jeder Mensch das erreichen kann, was er will und was er braucht. Wir fürchten uns lediglich vor dem Verlust dessen, was wir besitzen, fürchten um unser Leben oder die Felder, die wir bestellt haben. Aber diese Angst vergeht, wenn wir begreifen, dass unsere Geschichte und die Geschichte der Erde von derselben Hand geschrieben wurden.

Paulo Coelho (Werk: Der Alchimist)

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Theodor FontaneSchlagworte: Milde

Solange es geht, muss man Milde walten lassen,
denn jeder kann sie brauchen.

Theodor Fontane

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Johann Heinrich PestalozziSchlagworte: Ziel

Jeder muss sich ein Ziel setzen, das er nicht erreichen kann, damit er stets zu ringen und zu streben habe.

Johann Heinrich Pestalozzi

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht