Zitate zum Thema Mensch

Seite 1 von 17 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Mensch, Affe

Mensch: ein durch die Zensur gerutschter Affe.

Gabriel Laub

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: o

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Mensch, Affe, Stellenwert

Der Mensch kommt unter allen Tieren in der Welt dem Affen am nächsten.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: +

[Literaturzitate - humorvolle]

Ambrose BierceSchlagworte: Affe, Mensch, Stammbaum, Tier

Ein Affe ist ein Tier, das auf Bäumen lebt, besonders gern auf Stammbäumen.

Ambrose Bierce

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: +

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Mensch, Lebenserfahrung, Menschenkenntnis

Habe keine zu künstliche Idee vom Menschen, sondern urteile natürlich von ihm, halt ihn weder für zu gut noch zu böse.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: o

[Sprüche - Politiker]

John F. KennedySchlagworte: Mensch, Computer

Der Mensch ist immer noch der beste Computer.

John F. Kennedy

Bewerten Sie dieses Zitat:

84 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Aldous HuxleySchlagworte: Fanatiker, Mensch, Zweifel

Ein Fanatiker ist - in psychologischen Begriffen definiert - ein Mensch, der bewußt einen geheimen Zweifel überkompensiert.

Aldous Huxley

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert SchweitzerSchlagworte: Gefahr, Zeitalter, Natur, Mensch

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweitzer

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Louis ArmstrongSchlagworte: Hund, Gefühl, Mensch

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

Louis Armstrong

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Irren, Mensch, Streben

Es irrt der Mensch, solang er strebt.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

252 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Menschheit, Mensch

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, was Grund dazu hat.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

152 Stimmen: ++

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Mensch

Seite 1 von 17 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht