Lieblingszitate von Silke Freese

Seite 2 von 5 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Theodor StormSchlagworte: Zufriedenheit, Bescheidenheit

Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat.

Theodor Storm

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Karl Heinrich WaggerlSchlagworte: Wille

Man kann einen Birnbaum nicht mit der Peitsche antreiben, damit er vorzeitig Früchte trägt, oder den Weizen an den Wurzeln kitzeln, daß er schneller reift.
Soll der Mensch um so vieles anders beschaffen sein? Ich glaube nicht. Auch in ihm wirkt ein ordnendes Gesetz ihm allein eigen und gemäß.

Karl Heinrich Waggerl (Werk: Sämtliche Werke UU)

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Irrtum, Unsinn

Niemand irrt für sich allein. Er verbreitet seinen Unsinn auch in seiner Umgebung.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: Vom glücklichen Leben (De Vita Beata), I, 4)

Bewerten Sie dieses Zitat:

56 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Edmund BurkeSchlagworte: Böse, Gut, Triumph

Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.

Edmund Burke

Bewerten Sie dieses Zitat:

387 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Freiheit, Gerechtigkeit, Ungerechtigkeit

Es gibt keinen Menschen, der nicht die Freiheit liebte; aber der Gerechte fordert sie für alle, der Ungerechte nur für sich allein.

Ludwig Börne (Werk: Der Narr im weinen Schwan 2)

Bewerten Sie dieses Zitat:

126 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Waldemar BonselsSchlagworte: Denken, Verstand, Einsamkeit

Nur wer viel allein ist, lernt gut denken.

Waldemar Bonsels (Werk: Menschenwege)

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Honoré de BalzacSchlagworte: Erinnerung, Vergessen

Die Erinnerungen verschönern das Leben, aber das Vergessen allein macht es erträglich.

Honoré de Balzac

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: +

[Sprüche - Prominente]

Marcel Reich-RanickiSchlagworte: Glück, Geld

Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist besser, in einem Taxi zu weinen als in der Straßenbahn.

Marcel Reich-Ranicki

Bewerten Sie dieses Zitat:

252 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Einsamkeit

Allein sein zu müssen ist das schwerste, allein sein zu können das schönste.

Hans Krailsheimer

Bewerten Sie dieses Zitat:

145 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ella Wheeler WilcoxSchlagworte: Freude, Einsamkeit, Lachen, Weinen

Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein.

Ella Wheeler Wilcox

Bewerten Sie dieses Zitat:

408 Stimmen: ++

Seite 2 von 5 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] · > · >|

Zuletzt gesucht