Zitate zum Stichwort Gehen

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Politiker]

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Politik, Außenpolitik

Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.

Marcus Tullius Cicero

Bewerten Sie dieses Zitat:

2534 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Vincent Willem van GoghSchlagworte: Normalität, Eintönigkeit, Langeweile

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr.

Vincent Willem van Gogh

Bewerten Sie dieses Zitat:

372 Stimmen: o

[Sprüche - Politiker]

Helmut SchmidtSchlagworte: Visionen

Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.

Helmut Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

388 Stimmen: o

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jean PaulSchlagworte: Kinder, Uhren

Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden. Man muß sie auch gehen lassen.

Jean Paul

Bewerten Sie dieses Zitat:

302 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Jostein GaarderSchlagworte: Leben, Lebenslauf

Aber das Leben ist traurig und feierlich. Wir werden in eine wunderschöne Welt gelassen, treffen uns hier, stellen uns einander vor - und gehen zusammen ein Weilchen weiter. Dann verlieren wir einander und verschwinden ebenso plötzlich und unerklärlich, wie wir gekommen sind.

Jostein Gaarder (Werk: Sofies Welt)

Bewerten Sie dieses Zitat:

294 Stimmen: –

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht