Zitate zum Stichwort Macht Kann

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprüche - Historische Personen]

Mahatma GandhiSchlagworte: Liebe, Demut, Gefühle

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.

Mahatma Gandhi

Bewerten Sie dieses Zitat:

416 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: kann

Wer's recht kann, macht nicht lange.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Narr, Überforderung

Ein Narr macht eine Tür auf, die er nicht wieder zumachen kann.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schelm

Ein Schelm macht's besser, als er kann.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: viel, Kollektiv

Es gibt viel Hände; was die eine nicht kann, macht die andere.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Ehefrau, Männer, Frauen, nachtragend

Das größte häusliche Unglück, das einem Mann begegnen kann, ist, wenn seine Frau einmal gegen ihn Recht hat, nachdem er es ihr abgestritten. Dieses einzige kleine Recht dient ihr wie ein Fläschchen Rosenöl; damit macht sie zwanzig Jahre all ihr Geräte und Gerede wohlriechend.

Ludwig Börne (Werk: Fragmente und Aphorismen 10)

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Teufel, Menschen, Hass

Ich kann mich nicht bereden lassen, ~ Macht mir
den Teufel nur nicht klein! ~ Ein Kerl, den alle
Menschen hassen, ~ Der muss was sein!

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Bertolt BrechtSchlagworte: Überschätzung

Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

113 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Zurückhaltung, Klage

Wer sich zum Wurme macht, kann nachher nicht klagen, wenn er mit Füßen getreten wird.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

83 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Anton Pawlowitsch TschechowSchlagworte: Krise, Alltag

Eine Krise kann jeder Idiot haben. Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.

Anton Pawlowitsch Tschechow

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht