Lieblingszitate von Bruno Mayer

Seite 1 von 12 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Wissen, Macht

Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.

Anonym (Werk: Sponti-Scene)

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Idee, Idealist, Spinner

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

90 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Barthold Heinrich BrockesSchlagworte: Ehrgeiz, Geiz, Narr, Reichtum

Der Narr lebt arm, um reich zu sterben.

Barthold Heinrich Brockes (Werk: Versuch vom Menschen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Jack LemmonSchlagworte: Diktatur, Staat, Politik, Papagei

Eine Diktatur ist ein Staat, in dem das Halten von Papageien mit Lebensgefahr verbunden ist.

Jack Lemmon

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Bertolt BrechtSchlagworte: Überschätzung

Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

113 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

KonfuziusSchlagworte: Lernen, Lehren, Verstehen, Verständnis

Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

314 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wege, Wählen, Passivität

Der schlimmste Weg, den man wählen kann, ist der, keinen zu wählen.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Gottfried HerderSchlagworte: Sprichwörter, Spiegel, Denkart, Nation

Sprichwörter sind der Spiegel der Denkart einer Nation.

Johann Gottfried Herder

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Dwight D. EisenhowerSchlagworte: Sündenböcke

Die Suche nach Sündenböcken ist von allen Jagdarten die einfachste.

Dwight D. Eisenhower

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Bertolt BrechtSchlagworte: Tod

Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

474 Stimmen: ++

Seite 1 von 12 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] · > · >|

Zuletzt gesucht