Lieblingszitate von Ruth

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Fjodor Michailowitsch DostojewskiSchlagworte: Glück, Leben, Zufriedenheit

Alles ist gut. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort im selben Augenblick.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Bewerten Sie dieses Zitat:

146 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Frank ZappaSchlagworte: Kunst

Das Wichtigste in der Kunst ist der Rahmen.

Frank Zappa

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Frank ZappaSchlagworte: Leben, Abenteuer, Mut

Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient.

Frank Zappa

Bewerten Sie dieses Zitat:

176 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Frank ZappaSchlagworte: Fortschritt

Ohne Abweichung von der Norm ist Fortschritt nicht möglich.

Frank Zappa

Bewerten Sie dieses Zitat:

102 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Freiheit, Ketten

Frei ist, wer in Ketten tanzen kann.

Friedrich Nietzsche

Bewerten Sie dieses Zitat:

186 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Fjodor Michailowitsch DostojewskiSchlagworte: Vollkommenheit

Um Vollkommenheit zu erreichen, muss man erst vieles nicht begriffen haben! Begreifen wir zu schnell, so begreifen wir wahrscheinlich nicht gründlich.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski (Werk: Der Idiot)

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Chaos, Sehnsucht, Menschheitsentwicklung, Stern, Utopia

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.

Friedrich Nietzsche (Werk: Also sprach Zarathustra)

Bewerten Sie dieses Zitat:

276 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

André GideSchlagworte: Glauben, Wahrheit, Zweifeln

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.

André Gide

Bewerten Sie dieses Zitat:

160 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

SokratesSchlagworte: Einbildung, Wissen

Ich, der ich weiß, mir einzubilden, dass ich weiß, nichts zu wissen, weiß, dass ich nichts weiß.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

278 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Matthias ClaudiusSchlagworte: Wissen, Reden

Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

664 Stimmen: ++

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht