Zitate - Sprüche - Kino und TV

Seite 20 von 27 |< · · [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] · · >|

Greta GarboSchlagworte: Liebe, Heirat, Einsamkeit

Verliebt ist jeder einmal. Aber heiraten? Ich habe immer dieses übermächtige Verlangen, allein zu sein.

Greta Garbo

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: +

François TruffautSchlagworte: Improvisation, Vorbereitung

Improvisation; das ist, wenn niemand die Vorbereitung merkt.

François Truffaut

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: +

Gustaf GründgensSchlagworte: Publikum, Unterhaltung, Show

Man muß das Publikum zu sich heraufholen; man darf nicht zu ihm hinuntersteigen.

Gustaf Gründgens

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

Sophia LorenSchlagworte: Emanzipation, Weiblichkeit

Ich bin gegen die Emanzipation. Durch Emanzipation verliert die Frau ihre Weiblichkeit. Was kann einer Frau Schlimmeres passieren?

Sophia Loren

Bewerten Sie dieses Zitat:

121 Stimmen: +

Sylvester StalloneSchlagworte: Beleidigung, Leben

Die Beleidigungen haben ein langes Leben.

Sylvester Stallone (Werk: Rocky Balboa)

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: +

Orson WellesSchlagworte: Gefühle, Liebe, Wörter

Liebe ist ein Zeitwort, ein Verhältniswort, ein Zahlwort oder ein Umstandswort - je nachdem.

Orson Welles

Bewerten Sie dieses Zitat:

56 Stimmen: +

Sacha GuitrySchlagworte: Anstand, Mann, Ehrlichkeit

Je anständiger der Mann ist, den Sie übers Ohr hauen wollen, umso schneller gibt er seine Rechte preis, vor lauter Angst, in Ihren Augen als unehrlich zu erscheinen.

Sacha Guitry

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

Bing CrosbySchlagworte: Steuern, Schulden, Reichtum

Wer seine Steuern zahlen kann, ohne Schulden machen zu müssen, ist ein reicher Mann.

Bing Crosby

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

Martin HeldSchlagworte: Snob, Mensch

Ein Snob ist ein Mensch, für den das Beste gerade schlecht genug ist.

Martin Held

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: +

Karl DallSchlagworte: Intellektueller, Arbeit, Chef

Für mich ist ein Intellektueller einer, der morgens ausschlafen kann, nicht körperlich arbeiten und vor keinem Chef buckeln muss. In diesem Sinn bin ich auch ein Intellektueller.

Karl Dall

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

Seite 20 von 27 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprüche / Kino und TV

Zuletzt gesucht