Lieblingszitate von Feist

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - belehrende]

KonfuziusSchlagworte: Fehler

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

372 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Erfolg, Verschwiegenheit

Wenn A für Erfolg steht, gilt die Formel A=X+Y+Z. X ist Arbeit, Y ist Muße und Z heißt Mundhalten.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

225 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: Mensch, Intelligenz, lernen

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

1073 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Intelligenz, Standpunkt, Horizont, Sturheit

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

1472 Stimmen: ++

[Volksmund - Redewendungen]

Schlagworte: Verstand, Klugheit, Dummheit

Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

Bewerten Sie dieses Zitat:

1372 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Heinrich NordhoffSchlagworte: Gut, Schlecht, Beleidigung

Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.

Heinrich Nordhoff

Bewerten Sie dieses Zitat:

880 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Bertolt BrechtSchlagworte: Kämpfen, Verlieren, aufgeben, resignieren

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

2018 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Oliver KalkofeSchlagworte: Fernseher, Sinn, Gefahr

Fernsehen ist so eine Art geistige Neutronenbombe. Das Gehirn wird weggestrahlt, aber der Kopf bleibt stehen.

Oliver Kalkofe

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Marie CurieSchlagworte: Interesse, Zukunft, Notwendigkeit

Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.

Marie Curie

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

SokratesSchlagworte: Einbildung, Selbstüberschätzung, Bewegung, Fortschritt

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

1388 Stimmen: ++

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht