Lieblingszitate von Zenpoetin

Seite 1 von 7 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig MarcuseSchlagworte: Zeit, Heilung

Die Zeit heilt nicht alles; aber sie rückt vielleicht das Unheilbare aus dem Mittelpunkt.

Ludwig Marcuse

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Liebe, Weisheit, Furcht, Ungewissheit, Geduld, Demut, Zorn, Aufregung, Armut, Freude, Habsucht, Geiz, Ruhe, Besinnung

Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.

Franz von Assisi (Werk: Mahnung an die Brüder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

1647 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Elizabeth TaylorSchlagworte: Geheimnis, Erziehung, Geduld, Kinder

Das Geheimnis der Kindererziehung besteht darin zu wissen, wann man seine Geduld verlieren muss.

Elizabeth Taylor

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Himmel, Horizont, Intelligenz

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

558 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Verrückheit, Menschen, Mut, Entwicklung

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

242 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Karl KrausSchlagworte: Kultur

Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.

Karl Kraus

Bewerten Sie dieses Zitat:

432 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Zeit, Leben, Nutzen

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: De Brevitate Vitae - Von der Kürze des Lebens 1, 3)

Bewerten Sie dieses Zitat:

246 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Elbert HubbardSchlagworte: Menschen, Freunde, Vertrautheit, Akzeptanz

Der Freund ist einer, der alles von dir weiß, und der dich trotzdem liebt.

Elbert Hubbard

Bewerten Sie dieses Zitat:

236 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Luciano De CrescenzoSchlagworte: Engel, Flügel, Liebe, Vollkommenheit

Jeder von uns ist ein Engel mit nur einem Flügel. Und wir können nur fliegen, wenn wir uns umarmen.

Luciano De Crescenzo

Bewerten Sie dieses Zitat:

331 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Gottfried BennSchlagworte: Anfang, Ende, Wort

Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort.

Gottfried Benn

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

Seite 1 von 7 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · > · >|

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Bodenarbeit in der Akademische
Bent Branderup (Hrsg.)
Bodenarbeit in der Akademischen Reitkuns
EUR 34,90