Lieblingszitate von Max well

Seite 1 von 19 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Bertolt BrechtSchlagworte: Hitler, Adolf, Nazi, Bart

Adolf Hitler, dem sein Bart, ist von ganz besondrer Art. Kinder da ist etwas faul: Ein so kleiner Bart und ein so großes Maul.

Bertolt Brecht (Werk: Alfabet)

Bewerten Sie dieses Zitat:

250 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Aldous HuxleySchlagworte: Nachdenken, Liebe, Hass

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Aldous Huxley

Bewerten Sie dieses Zitat:

227 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich HebbelSchlagworte: Weg, Charakterlosigkeit, Versprechen, Selbstbetrug

Sich selbst etwas versprechen und es nicht halten ist der nächste Weg zur Nullität und Charakterlosigkeit.

Friedrich Hebbel

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: +

[Sprichwörter - belehrende]

Otto von BismarckSchlagworte: Wahrheit, Lügen

Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheit hingegen kann ganze Armeen aufhalten.

Otto von Bismarck

Bewerten Sie dieses Zitat:

163 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Thomas MannSchlagworte: Gewohnheit, Stabilität, Bindung

Die Gewohnheit ist ein Seil. Wir weben jeden Tag einen Faden, und schließlich können wir es nicht mehr zerreißen.

Thomas Mann

Bewerten Sie dieses Zitat:

60 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Khalil GibranSchlagworte: Seele, Herz, Engel, Teufel

Und derjenige, der die Engel und Teufel nicht gesehen hat in den Wundern und Widerwärtigkeiten des Lebens, dessen Herz bleibt ohne Erkenntnis und dessen Seele ohne Verständnis.

Khalil Gibran

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wahrhaftigkeit

Sei wer Du bist und sag, was Du fühlst. Denn die, die das stört, zählen nicht und die, die zählen, stört es nicht.

Theodor Seuss Geisel

Bewerten Sie dieses Zitat:

116 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Gott

Hätte Gott mich anders gewollt, hätte er mich anders gemacht.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

136 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Paul ClaudelSchlagworte: Wahrheit, Leute, Meinung

Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind.

Paul Claudel

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Baum, Jahrhundert, Zeit

Zu fällen einen schönen Baum, braucht 's eine halbe Stunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert.

Eugen Roth (Werk: Der Baum)

Bewerten Sie dieses Zitat:

260 Stimmen: ++

Seite 1 von 19 [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] · > · >|

Zuletzt gesucht