Lieblingszitate von Capricornus

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Teufel, Menschen, Hass

Ich kann mich nicht bereden lassen, ~ Macht mir
den Teufel nur nicht klein! ~ Ein Kerl, den alle
Menschen hassen, ~ Der muss was sein!

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Frank ZappaSchlagworte: Leben, Abenteuer, Mut

Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient.

Frank Zappa

Bewerten Sie dieses Zitat:

178 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Arthur SchopenhauerSchlagworte: Menschheit, Tiere, Mensch

Der Mensch ist im Grunde ein wildes Tier. Wir kennen es bloß im Zustand der Bändigung und Zähmung.

Arthur Schopenhauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Marcus AureliusSchlagworte: Tod, Leben, Weisheiten

Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird, zu leben.

Marcus Aurelius

Bewerten Sie dieses Zitat:

220 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Geld, Reichtum

Denke immer daran: Geld ist nicht alles. Aber denke auch daran, zunächst viel davon zu verdienen, ehe du so einen Blödsinn denkst.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

103 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Menschenverstand, Erfahrung, Vorurteile, Jugend

Der gesunde Menschenverstand ist eigentlich nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

246 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Glück, Reue, Augenblick

Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des Geschehens glücklich warst.

Bewerten Sie dieses Zitat:

502 Stimmen: +

Zuletzt gesucht