Lieblingszitate von Komparse

Seite 7 von 9 |< · · [4] [5] [6] [7] [8] [9] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Demokratie, Meinungsfreiheit

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

Evelyn Beatrice Hall

Bewerten Sie dieses Zitat:

591 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt MartiSchlagworte: Worte, Weg

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

Kurt Marti

Bewerten Sie dieses Zitat:

1166 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Tenzin GyatsoSchlagworte: Sinn des Lebens, Glück

Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein.

Tenzin Gyatso

Bewerten Sie dieses Zitat:

234 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Bertolt BrechtSchlagworte: Fehler, korrigieren, Erkenntnis, Umkehr

Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

458 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Mut, Verstand, Aufklärung

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

424 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Lew Nikolajewitsch Graf TolstoiSchlagworte: Herz, Anfang, Ende

Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

146 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Freund, Denken, Freundschaft, Offenheit

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.

Ralph Waldo Emerson

Bewerten Sie dieses Zitat:

363 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Lebensweisheiten, Optimismus, Genießen, Freude

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

976 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Norman MailerSchlagworte: Umwelt, Luft

In unserer verschmutzten Umwelt wird die Luft langsam sichtbar.

Norman Mailer

Bewerten Sie dieses Zitat:

126 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

SokratesSchlagworte: Einbildung, Selbstüberschätzung, Bewegung, Fortschritt

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

1466 Stimmen: ++

Seite 7 von 9 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] · > · >|

Zuletzt gesucht