Lieblingszitate von anteus freerks

Seite 7 von 23 |< · · [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Vortäuschung, Zwerg

Ein Zwerg wird nicht größer, auch wenn er sich auf einen Berg stellt.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), IX, LXXVI, 31)

Bewerten Sie dieses Zitat:

493 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Abschied, Gegenwart, Entsetzen, Abwesenheit

Die Gegenwart weiß nichts von sich,
der Abschied fühlt sich mit Entsetzen,
entfernen zieht dich hinter dich,
Abwesenheit allein versteht zu schätzen.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: An die Schauspielerin Frau Genast)

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Freundschaft, Freunde, Belehrung

Weise Freunde bleiben
stets das beste Buch des Lebens,
weil die durch Belehrung würzen
ihres Umgangs Lieblichkeit.

Serafín Estébanez Calderón

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Abraham LincolnSchlagworte: Faulheit, Hilfe, Hilfsbereitschaft ausnutzen

Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

1425 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Religion, Reichtum

Die Religion hat den Reichtum geboren, aber das Kind hat die Mutter verschlungen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Dante AlighieriSchlagworte: Weg, Ziel, Verantwortung, Eigenverantwortung

Der Weg zum Ziel beginnt an dem Tag, an dem du die hundertprozentige Verantwortung für dein Tun übernimmst.

Dante Alighieri

Bewerten Sie dieses Zitat:

115 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

AristotelesSchlagworte: Wut, Gefühle, Menschen

Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer.

Aristoteles

Bewerten Sie dieses Zitat:

310 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

AristotelesSchlagworte: Freund, Seele, Körper, Freundschaft

Was ist ein Freund? Eine einzige Seele, die in zwei Körpern wohnt.

Aristoteles

Bewerten Sie dieses Zitat:

97 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Wissen, Zweifel

Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

365 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Pferd, Ehrgeiz

Wer weiter will als sein Pferd, der sitze ab und geht zu Fuß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: ++

Seite 7 von 23 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] · > · >|

Zuletzt gesucht