Lieblingszitate von anteus freerks

Seite 16 von 23 |< · · [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] · · >|

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Verständnis, Wissenschaft

Woher kommt es, dass mich niemand versteht und jeder mag?

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

268 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Probleme, Denken, Problemlösung, Umdenken

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

422 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Bertolt BrechtSchlagworte: Kämpfen, Verlieren, aufgeben, resignieren

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

2018 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Frank ZappaSchlagworte: Leben, Abenteuer, Mut

Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient.

Frank Zappa

Bewerten Sie dieses Zitat:

178 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Ansehen, Unbeliebtheit, Politik

Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernstgenommen.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

197 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Marie CurieSchlagworte: Verstehen, Furcht, Erkenntnis

Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.

Marie Curie

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Albert SchweitzerSchlagworte: Glück

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Albert Schweitzer

Bewerten Sie dieses Zitat:

763 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

George Bernard ShawSchlagworte: Übel, Mitmenschen, Hass, Gleichgültigkeit

Das größte Übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gegenüber gleichgültig zu sein.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

207 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Peter Alexander UstinovSchlagworte: Geld, Tod, Erbschaft, Reichtum

Was der Sinn des Lebens ist, weiß keiner genau. Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein.

Peter Alexander Ustinov

Bewerten Sie dieses Zitat:

308 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Peter Alexander UstinovSchlagworte: Zeit, Vergangenheit, Zufriedenheit

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.

Peter Alexander Ustinov

Bewerten Sie dieses Zitat:

196 Stimmen: ++

Seite 16 von 23 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] · > · >|

Zuletzt gesucht