Lieblingszitate von A.S.

Seite 3 von 27 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Obrigkeit, Qualität, Persönlichkeit, , Leistung

Die moralischen Qualitäten der führenden Persönlichkeiten sind für eine Generation und für den Lauf der Geschichte vielleicht von noch größerer Bedeutung als rein intellektuelle Leistungen.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

122 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

EuripidesSchlagworte: Ärger, Leben

Wer gelernt hat, sich von der Herrschaft des Ärgers zu befreien, wird das Leben viel lebenswerter finden.

Euripides

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Ernest HemingwaySchlagworte: Weisheit

Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, und fünfzig, um schweigen zu lernen.

Ernest Hemingway

Bewerten Sie dieses Zitat:

94 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Computer, Fortschritt

Wenn es im Jahre 1879 schon Computer gegeben hätte, würden diese vorausgesagt haben, dass man infolge der Zunahme von Pferdewagen im Jahre 1979 im Pferdemist ersticken würde.

John C. Edwards

Bewerten Sie dieses Zitat:

100 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Joachim RingelnatzSchlagworte: Weihnachten, Neujahr

Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.

Joachim Ringelnatz

Bewerten Sie dieses Zitat:

100 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Galileo GalileiSchlagworte: Wahrheit

Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

161 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean CocteauSchlagworte: Mehrheit, Wahrheit

Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln.

Jean Cocteau

Bewerten Sie dieses Zitat:

91 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Demokratie, Politik, Regierung

Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

92 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Christian MorgensternSchlagworte: Liebe

Schön ist eigentliches alles, was man mit Liebe betrachtet.

Christian Morgenstern

Bewerten Sie dieses Zitat:

247 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Kurt TucholskySchlagworte: Ärger, Schaden, Nutzen

Das ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nutzen.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: ++

Seite 3 von 27 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] · > · >|

Zuletzt gesucht