Lieblingszitate von A.S.

Seite 4 von 27 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

SokratesSchlagworte: Vergänglichkeit, Fröhlichkeit, Leid, Gefühle

Bedenke, daß die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst Du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

165 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

HorazSchlagworte: Anfang, Beginn, Vollendung

Dimidium facti, qui coepit, habet.
Wer nur begann, der hat schon halb vollendet.

Horaz

Bewerten Sie dieses Zitat:

63 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Blaise PascalSchlagworte: Vernunft, verirren

Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.

Blaise Pascal

Bewerten Sie dieses Zitat:

106 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Oliver KalkofeSchlagworte: Fernseher, Sinn, Gefahr

Fernsehen ist so eine Art geistige Neutronenbombe. Das Gehirn wird weggestrahlt, aber der Kopf bleibt stehen.

Oliver Kalkofe

Bewerten Sie dieses Zitat:

90 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Curt GoetzSchlagworte: Denken, Selbstbestimmung, Menschen

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

Curt Goetz

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Verlieben, Partnerwahl

Liebe auf den ersten Blick ist ungefähr so zuverlässig wie Diagnose auf den ersten Händedruck.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

101 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Wahrheit

Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

187 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Isaac AsimovSchlagworte: Gewalt, Zuflucht, Unfähig

Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.

Isaac Asimov

Bewerten Sie dieses Zitat:

90 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Henry FordSchlagworte: Kapitulation, Scheitern

Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.

Henry Ford

Bewerten Sie dieses Zitat:

103 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Mühe

Wenn einer, der mit Mühe kaum
Gekrochen ist auf einen Baum,
Schon meint, daß er ein Vogel wär,
So irrt sich der.

Wilhelm Busch (Werk: Hernach: Der fliegende Frosch)

Bewerten Sie dieses Zitat:

2644 Stimmen: ++

Seite 4 von 27 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] · > · >|

Zuletzt gesucht