Lieblingszitate von A.S.

Seite 20 von 27 |< · · [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] · · >|

[Sprichwörter - belehrende]

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Gabe, Lebensarbeit, Talent

Stelle dich auf dich selbst; ahme niemals nach. In deine eigenen Gaben kannst du in jedem Augenblick die gesammelte Kraft deiner ganzen Lebensarbeit legen, aber von dem angenommenen Talent eines andern hast du immer nur einen improvisierten und halben Besitz.

Ralph Waldo Emerson

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Otto FlakeSchlagworte: Menschen, Toleranz

Wer mit den Menschen auskommen will, darf nicht zu genau hinsehen.

Otto Flake

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

VoltaireSchlagworte: Gesundheit, Glück, glücklich

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.

Voltaire

Bewerten Sie dieses Zitat:

274 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Alexandre VinetSchlagworte: Traurigkeit, Intelligenz, Seele

Die Traurigkeit ist das Los der tiefen Seelen und der starken Intelligenzen.

Alexandre Vinet

Bewerten Sie dieses Zitat:

170 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Gleiche, Ruhe, Widerspruch, Weisheiten

Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Blaise PascalSchlagworte: Gott, Pläne

Weißt Du, wie Du Gott zum Lachen bringen kannst? Erzähl ihm Deine Pläne.

Blaise Pascal

Bewerten Sie dieses Zitat:

143 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

William JamesSchlagworte: Entscheidung, entscheiden

Wenn du eine Entscheidung treffen musst und du triffst sie nicht, ist das auch eine Entscheidung.

William James

Bewerten Sie dieses Zitat:

121 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Karl Raimund PopperSchlagworte: Wissen, Unwissenheit

Durch unser Wissen unterscheiden wir uns nur wenig, in unserer grenzenlosen Unwissenheit aber sind wir alle gleich.

Karl Raimund Popper

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Charakter, Widerstand

Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

287 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Liebe, Leben

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

213 Stimmen: ++

Seite 20 von 27 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] · > · >|

Zuletzt gesucht