Lieblingszitate von A.S.

Seite 5 von 27 |< · · [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Marie von Ebner-EschenbachSchlagworte: Frieden

Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.

Marie von Ebner-Eschenbach

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Madame de StaelSchlagworte: Kraft, Gefühl, Mut, lächerlich

Es gehört viel Kraft dazu, Gefühle zu zeigen, die ins Lächerliche gezogen werden können.

Madame de Stael

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Fjodor Michailowitsch DostojewskiSchlagworte: Liebe, Kränkung

Wenn man liebt, dann gedenkt man der Kränkung nicht lange.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski (Werk: Weiße Nächte)

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Karl Ferdinand GutzkowSchlagworte: Fehler, Erkenntnis

Die meisten Fehler erkennen und legen wir erst dann ab, wenn wir sie an andern entdeckt haben und gesehen, wie sie denen stehen.

Karl Ferdinand Gutzkow

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Noël CowardSchlagworte: Kritik, Leistung

Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.

Noël Coward

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: ++

[Sprüche - Prominente]

Robert LembkeSchlagworte: Sportwagen, Auto, Männer

Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen.

Robert Lembke

Bewerten Sie dieses Zitat:

216 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Waldemar BonselsSchlagworte: Tapferkeit, Mut, Feigheit, Zuflucht

Der Mut hat keine Zuflucht, die Feigheit tausend.

Waldemar Bonsels (Werk: Runen und Wahrzeichen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Matthew ArnoldSchlagworte: Vergessen

Wir vergessen, weil wir müssen und nicht, weil wir wollen.

Matthew Arnold

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Siddhartha GautamaSchlagworte: Gedanke, Welt, Veränderung

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

182 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Martin Luther KingSchlagworte: Brüderlichkeit

Die Menschen haben gelernt wie Vögel zu fliegen und wie Fische zu schwimmen, aber sie haben nie die einfache Kunst der Brüderlichkeit gelernt.

Martin Luther King

Bewerten Sie dieses Zitat:

510 Stimmen: ++

Seite 5 von 27 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] · > · >|

Zuletzt gesucht