Zitate - Sprüche - Historische Personen

Seite 11 von 20 |< · · [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] · · >|

Michail BakuninSchlagworte: Selbstbeschränkung, Bescheidenheit, Fortschritt

Diejenigen, die sich weise auf das beschränkt haben, was ihnen möglich schien, sind niemals einen Schritt vorangekommen.

Michail Bakunin

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: ++

Aurelius AugustinusSchlagworte: Herz, Liebe

Wessen Herz mit Liebe erfüllt ist, der ist stets ein Gebender.

Aurelius Augustinus

Bewerten Sie dieses Zitat:

66 Stimmen: ++

Lew Nikolajewitsch Graf TolstoiSchlagworte: Zeit, Augenblick, Gegenwart

Denke immer daran, dass es nur eine allerwichtigste Zeit gibt, nämlich: Sofort!

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: ++

Schlagworte: Vergangenheit, Tradition, Traditionsbruch

Es ist unmöglich, Staub wegzublasen, ohne dass jemand zu husten anfängt.

Philip Mountbatten

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: ++

LaoziSchlagworte: Herz, verschlossen, Weise

Der Weise hat kein verschlossenes Herz, die Herzen der Menschen sind ihm seine eigenes Herz.

Laozi (Werk: TaoTeKing (Neu übertragen von Zensho W. Kopp))

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: ++

Jean de la BruyèreSchlagworte: Gegenteil, Wahrheit

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit.

Jean de la Bruyère

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

Bertolt BrechtSchlagworte: Krieg, Kampf, Feind, Niederlage

Wer zu Hause bleibt, wenn der Kampf beginnt, und läßt andere kämpfen für seine Sache, der muß sich vorsehen: Denn wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage. Nicht einmal Kampf vermeidet, wer den Kampf vermeiden will, denn er wird kämpfen für die Sache des Feindes, wer für seine eigene Sache nicht gekämpft hat.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

258 Stimmen: ++

Siddhartha GautamaSchlagworte: Schlüssel, Glück, Verlust, Liebe

Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

142 Stimmen: ++

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Veränderungen

Wenn etwas besser werden soll, muss es anders werden.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: ++

AristotelesSchlagworte: Freund, Seele, Körper, Freundschaft

Was ist ein Freund? Eine einzige Seele, die in zwei Körpern wohnt.

Aristoteles

Bewerten Sie dieses Zitat:

97 Stimmen: ++

Seite 11 von 20 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprüche / Historische Personen

Zuletzt gesucht