Lieblingszitate von Uwe Krämer

Seite 29 von 56 |< · · [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Harald SchmidtSchlagworte: Frauen, Welt

Heute ist Weltfrauentag oder, wie wir Männer sagen, Frühjahrsputz!

Harald Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: o

[Sprüche - Allgemein]

Harald SchmidtSchlagworte: Tiere, Autoreifen, Todesursachen

Die drei häufigsten Todesursachen von Haustieren sind Michelin, Pirelli und Continental!

Harald Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Harald SchmidtSchlagworte: Liebhaber, Bahn, Lokomotivführer

Lokomotivführer sind die besten Liebhaber, denn sie kommen nie zu früh.

Harald Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Harald SchmidtSchlagworte: Sex, Auto

Für viele Männer ist Auto fahren wie Sex: Die Frau sitzt teilnahmslos daneben und ruft immer: Nicht so schnell, nicht so schnell.

Harald Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

172 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Harald SchmidtSchlagworte: Erektion, Sex

Bei Erektionen denke ich immer an Ikea-Regale: Hoffentlich hält's fünf Minuten.

Harald Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

106 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Wladimir I. LeninSchlagworte: Optimismus, Blind

Schlimmer als blind sein, ist nicht sehen wollen.

Wladimir I. Lenin

Bewerten Sie dieses Zitat:

217 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Khalil GibranSchlagworte: Bäume, Gedichte

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

Khalil Gibran

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Henry Louis MenckenSchlagworte: Gewissen, Schwiegermutter, Besuch

Das Gewissen ist eine Schwiegermutter, deren Besuch nie endet.

Henry Louis Mencken

Bewerten Sie dieses Zitat:

45 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Dummheit, Selbstbestimmung

Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt.

Ernst R. Hauschka

Bewerten Sie dieses Zitat:

71 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Hunde

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

Ernst R. Hauschka

Bewerten Sie dieses Zitat:

104 Stimmen: ++

Seite 29 von 56 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] · > · >|

Zuletzt gesucht