Lieblingszitate von Uwe Krämer

Seite 12 von 56 |< · · [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Zarko PetanSchlagworte: Wahrheit

Am Ende siegt immer die Wahrheit. Aber leider sind wir erst am Anfang.

Zarko Petan

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Zarko PetanSchlagworte: Männer, Kinder, Vergangenheit

Ein alter Mann ist ein Kind mit Vergangenheit.

Zarko Petan

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Zarko PetanSchlagworte: Dummheit, Manipulation, Zustimmung, Abnicken

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.

Zarko Petan

Bewerten Sie dieses Zitat:

105 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

John NaisbittSchlagworte: Informationen, Wissen

Wir ertrinken in Informationen, aber wir hungern nach Wissen...

John Naisbitt

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Paul Ambroise ValérySchlagworte: Krieg, Massaker, Anonym

Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.

Paul Ambroise Valéry

Bewerten Sie dieses Zitat:

63 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Harold PinterSchlagworte: Fluch, Gedächtnis

Ein gutes Gedächtnis ist ein Fluch, der einem Segen ähnlich sieht.

Harold Pinter

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Charles Maurice de Talleyrand-PérigogSchlagworte: Lügen

Ich lüge nie, doch niemand kann mich zwingen, die Wahrheit zu sagen.

Charles Maurice de Talleyrand-Périgog

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jules VerneSchlagworte: Sinn, Weltraum

Wenn ein Mensch zu anderen Himmelskörpern fliegt und dort feststellt, wie schön es doch auf unserer Erde ist, hat die Weltraumfahrt einen ihrer wichtigsten Zwecke erfüllt.

Jules Verne

Bewerten Sie dieses Zitat:

91 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Esther VilarSchlagworte: Dummheit

Dumm wird man nicht, dumm bleibt man.

Esther Vilar

Bewerten Sie dieses Zitat:

110 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Karl Raimund PopperSchlagworte: Regierung, Bürgerkrieg, Frieden

Es kommt nicht darauf an, wer regiert, solange man die Regierung ohne Blutvergießen loswerden kann.

Karl Raimund Popper

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

Seite 12 von 56 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] · > · >|

Zuletzt gesucht