Lieblingszitate von Uwe Krämer

Seite 43 von 56 |< · · [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Alkohol, Haschisch, Regression, Unkultur

Durch Alkohol und Haschisch bringt man sich auf Stufen der Kultur zurück, die man überwunden [hat.]

Friedrich Nietzsche (Werk: Nachgelassene Fragmente, 1887/88)

Bewerten Sie dieses Zitat:

120 Stimmen: ++

[Literaturzitate - humorvolle]

Robert MusilSchlagworte: Alkohol, Sinn, Sorgen

Es hat keinen Sinn, Sorgen in Alkohol ertränken zu wollen, denn Sorgen sind gute Schwimmer.

Robert Musil

Bewerten Sie dieses Zitat:

162 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Heinz RühmannSchlagworte: Sorgen, Alkohol

Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen.

Heinz Rühmann

Bewerten Sie dieses Zitat:

154 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Gustave FlaubertSchlagworte: Christentum, Adam und Eva

Die Grundlage des Christentums ist ein Apfel.

Gustave Flaubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: o

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Recht, Politik, Politiker

Natürlich achte ich das Recht. Aber auch mit dem Recht darf man nicht so pingelig sein.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: +

[Sprüche - Prominente]

Schlagworte: Menschen, Männer, Krieg, Tod, Politiker

Soldaten sind Männer, die offene Rechnungen der Politiker mit ihrem Leben bezahlen.

Ron Kritzfeld

Bewerten Sie dieses Zitat:

106 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: Amt, Fähigkeit, Politik, Politiker

Kein Amt zu haben ist nicht schlimm. Aber schlimm ist es, keine Fähigkeiten für ein Amt zu haben, das man innehat.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

83 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Karl Raimund PopperSchlagworte: Regierung, Politik, Politiker, Macht

Jede Regierung, die man wieder loswerden kann, hat einen starken Anreiz, sich so zu verhalten, dass man mit ihr zufrieden ist. Und dieser Anreiz fällt weg, wenn die Regierung weiß, dass man sie nicht so leicht loswerden kann.

Karl Raimund Popper

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Friedrich NowottnySchlagworte: Politiker, Rede, Politik

Wenn es den Politikern die Sprache verschlägt, halten sie eine Rede.

Friedrich Nowottny

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Mark TwainSchlagworte: Rhetorik, Problem, Politiker, Denken

Rhetorik ist deshalb ein Problem, weil es schwierig ist, gleichzeitig zu reden und zu denken. Politiker entscheiden sich meistens für eines von beiden.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

105 Stimmen: ++

Seite 43 von 56 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] · > · >|

Zuletzt gesucht