Lieblingszitate von Uwe Krämer

Seite 15 von 56 |< · · [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Thomas BernhardSchlagworte: Mensch, Unmenschlichkeit

Ausgerechnet der Mensch ist unmenschlich.

Thomas Bernhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Boris Nikolajewitsch JelzinSchlagworte: Bajonett, Thron, Krieg, Gewalt

Man kann aus Bajonetten einen Thron bauen, aber man kann nicht lange darauf sitzen.

Boris Nikolajewitsch Jelzin

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Konrad Adenauer

Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muß man erst richtig anfangen.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

110 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Erfahrung, Lebenserfahrung, Weisheit, Wissen

Die Jahre lehren viel, was die Tage niemals wissen.

Ralph Waldo Emerson (Werk: Essays)

Bewerten Sie dieses Zitat:

225 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Mustafa Kemal AtatürkSchlagworte: Frieden, Land

Frieden im eigenen Lande, Frieden überall.

Mustafa Kemal Atatürk

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Sehenswürdigkeiten, Welt, Sehen

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

85 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Ordnung, Papierkorb

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

198 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Erfahrungen

Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muß sie allein machen.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Kurt TucholskySchlagworte: Englisch, Sprache

Das Englische ist eine einfache, aber schwere Sprache. Es besteht aus lauter Fremdwörtern, die falsch ausgesprochen werden.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Intelligenz, Dummheit

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

1373 Stimmen: ++

Seite 15 von 56 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] · > · >|

Zuletzt gesucht