Lieblingszitate von Fabian

Seite 97 von 174 |< · · [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Glück, Kleinigkeiten, Aufmerksamkeit, Vernachlässigung

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch die Vernachlässigung kleiner Dinge.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Gleichmut, Geduld, Wetter

Dauerhaftem schlechtem Wetter
mußt du mit Geduld begegnen.
Mach' es wie die Schöppenstetter:
Regnet es, so laß es regnen!

Wilhelm Busch (Werk: Sinnsprüche)

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Getränke, Rotwein, Alkohol

Rotwein ist für alte Knaben
eine von den besten Gaben.

Wilhelm Busch (Werk: Abenteuer eines Junggesellen, Rektor Debisch)

Bewerten Sie dieses Zitat:

114 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Gespräch, Unterhaltung, Klugheit, Dummheit

Gute Unterhaltung besteht nicht darin, daß man etwas Gescheites sagt, sondern daß man etwas Dummes anhören kann.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: +

[Literaturzitate - in Versform]

Wilhelm BuschSchlagworte: Gesang, Musik, singen

Beim Duett sind stets zu sehn
zwei Mäuler, welche offen stehn.

Wilhelm Busch (Werk: Fipps der Affe IX)

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Gemeinsamkeit, Ungeziefer

Gute Tiere, spricht der Weise,
mußt du züchten, mußt du kaufen,
doch die Ratten und die Mäuse,
kommen ganz von selbst gelaufen.

Wilhelm Busch (Werk: Zu guter Letzt, Gut und Böse)

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Gedanke

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch (Werk: Aphorismen und Reime)

Bewerten Sie dieses Zitat:

118 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Entscheidung

"Vielleicht" ist ein schlauer Krebs, der vor- und rückwärts gehen kann.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Entsagung, Enthaltsamkeit, Vergnügen

Enthaltsamkeit ist das Vergnügen an Sachen, welche wir nicht kriegen.

Wilhelm Busch (Werk: Die Haarbeutel, Einleitung)

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Eigensinn

Wer nicht auf gute Gründe hört,
dem werde einfach zugekehrt
die Seite, welche wir benützen,
um drauf zu liegen und zu sitzen.

Wilhelm Busch (Werk: Eduards Traum)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

Seite 97 von 174 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] · > · >|

Zuletzt gesucht