Lieblingszitate von Fabian

Seite 89 von 174 |< · · [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Charme, Kunst, Antwort

Charme ist die Kunst, als Antwort ein Ja zu bekommen, ohne etwas gefragt zu haben.

Albert Camus

Bewerten Sie dieses Zitat:

108 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Selbsterkenntnis

Um sich selbst zu erkennen, muß man handeln.

Albert Camus

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Schriftsteller, Liebe

Ich bin Schriftsteller geworden aus Liebe zur Welt und den Menschen und nicht, weil ich mich berufen fühle, zu verfluchen und anzuprangern.

Albert Camus (Werk: in "Nouvelles Littéraires..)

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Reisen, Wissenschaft

Das Reisen, das gleichsam eine höhere und ernstere Wissenschaft ist, führt uns zu uns zurück.

Albert Camus

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Kunst

Wenn die Welt klar wäre, gäbe es keine Kunst.

Albert Camus (Werk: Der Mythos von Sisyphos)

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Dummheit, Grausamkeit

Grausamkeit empört, Dummheit entmutigt.

Albert Camus

Bewerten Sie dieses Zitat:

53 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ramón de Campoamor y CampoosorioSchlagworte: Wahrheit

Die Wahrheit ist ein Verdacht, der andauert.

Ramón de Campoamor y Campoosorio

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Roy CampbellSchlagworte: Zeitalter, Weisheit, Alter

Der Abend des Lebens gibt mir geheimnisvolle Weisheit, und künftige Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Roy Campbell (Werk: Lochiel's Warning)

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Hélder CâmaraSchlagworte: Menschen, Belastung, Herz, Schultern

Die Menschen belasten dich? - Trage sie nicht auf den Schultern. Schließe sie in dein Herz!

Hélder Câmara

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johannes CalvinSchlagworte: Unsterblichkeit, Tod, Leben, Glaube

Wie wir mitten im Leben vom Tode umfangen sind, so müßt ihr jetzt auch ganz fest überzeugt sein, daß wir mitten im Tode vom Leben umfangen sind.

Johannes Calvin

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: +

Seite 89 von 174 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] · > · >|

Zuletzt gesucht