Lieblingszitate von Fabian

Seite 14 von 174 |< · · [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Julien GreenSchlagworte: Erwartung, Qual, Glück

Nichts quält, nichts versklavt so sehr wie die Hoffnung auf irdisches Glück.

Julien Green

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Juliette GrécoSchlagworte: Männer, Kinder

Ein Mann ist entbehrlich, ein Kind nicht.

Juliette Gréco

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: o

[Sprüche - Historische Personen]

Juliette GrécoSchlagworte: Liebe, Unfall

Liebe ist wie ein Verkehrsunfall. Man wird angefahren und fällt um. Entweder überlebt man - oder nicht.

Juliette Gréco

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Günter GrassSchlagworte: Wissenschaft, Leistung, Überforderung

Ich bin überzeugt, daß die Menschen von den Ergebnissen ihrer Leistungsfähigkeit überfordert werden.

Günter Grass

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Günter GrassSchlagworte: Zukunft, Verzicht

Ich glaube, daß Zukunft nur dann möglich sein wird, wenn wir lernen, auf Dinge, die machbar wären, zu verzichten, weil wir sie nicht brauchen.

Günter Grass

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Günter GrassSchlagworte: Intelligenz, Dummheit

Je größer die Intelligenz, desto verheerender kann ihre Dummheit ins Kraut schießen.

Günter Grass

Bewerten Sie dieses Zitat:

58 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Distanz, Nähe, Freundschaft, Liebe

Die Freundschaft ist eine Kunst der Distanz, so wie die Liebe eine Kunst der Nähe ist.

Sigmund Graff

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Schlagworte: Gefühle

Wir sehnen uns nicht nach bestimmten Plätzen zurück, sondern nach den Gefühlen, die sie in uns auslösen.

Sigmund Graff

Bewerten Sie dieses Zitat:

72 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Menschen, Geschenke

Wie wir von manchen Menschen verkannt werden, beweisen uns nicht selten ihre Geschenke.

Sigmund Graff

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Jeremias GotthelfSchlagworte: Glück

Glück ist dort, wo man Glück schenkt.

Jeremias Gotthelf

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: ++

Seite 14 von 174 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] · > · >|

Zuletzt gesucht