Lieblingszitate von Fabian

Seite 60 von 174 |< · · [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] · · >|

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Joseph von EichendorffSchlagworte: Trennung, Tod

Trennung ist wohl Tod zu nennen, denn wer weiß, wohin wir gehn, Tod ist nur ein kurzes Trennen auf ein baldig Wiedersehn.

Joseph von Eichendorff

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Joseph von EichendorffSchlagworte: Freiheit

Es ist gleich willkürlich, ob man den Leuten sagt: ihr sollt nicht frei, oder: ihr sollt und müßt gerade auf diese und keine andere Weise frei sein.

Joseph von Eichendorff

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Zeit,

Endlich weiß man, was Zeit ist: Solange man auch trödelt, es wird nicht früher.

Günter Eich

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Sprüche - Wissenschaftler]

Irenäus Eibl-EibesfeldtSchlagworte: Rang, Ansehen

Wer den höchsten Rang in einer Gruppe von Tieren oder Menschen hat, ist leicht zu erkennen. Er ist immer derjenige, der am meisten angeschaut wird. Davon kommt auch das Wort Ansehen.

Irenäus Eibl-Eibesfeldt

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Ida EhreSchlagworte: Alter, Jugend

Bleibe jung, damit du alt werden kannst.

Ida Ehre

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Meer

Wie sollen wir die Meere erforschen, wenn wir nicht einmal die Tränen mancher Gefühle erklären können?

Jürgen Egert

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Computer, Fortschritt

Wenn es im Jahre 1879 schon Computer gegeben hätte, würden diese vorausgesagt haben, dass man infolge der Zunahme von Pferdewagen im Jahre 1979 im Pferdemist ersticken würde.

John C. Edwards

Bewerten Sie dieses Zitat:

98 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Thomas Alva EdisonSchlagworte: Genie

Genie ist 1% Inspiration und 99% Transpiration.

Thomas Alva Edison

Bewerten Sie dieses Zitat:

66 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Marie von Ebner-EschenbachSchlagworte: Liebe, Menschen

Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe, als sie verdienen.

Marie von Ebner-Eschenbach

Bewerten Sie dieses Zitat:

83 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Marie von Ebner-EschenbachSchlagworte: Arbeit, Aufschub

Müde macht uns die Arbeit, die wir liegenlassen, nicht die, die wir tun.

Marie von Ebner-Eschenbach

Bewerten Sie dieses Zitat:

100 Stimmen: ++

Seite 60 von 174 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] · > · >|

Zuletzt gesucht