Lieblingszitate von Fabian

Seite 151 von 174 |< · · [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Kraft, Gelassenheit, Weisheit

Herr, gib mir die Kraft, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, das Unabänderliche zu ertragen und die Weisheit, zwischen diesen beiden Dingen die rechte Unterscheidung zu treffen.

Franz von Assisi

Bewerten Sie dieses Zitat:

3515 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Hund, Treue, Sünde, Glaube

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Franz von Assisi

Bewerten Sie dieses Zitat:

4083 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Isaac AsimovSchlagworte: Mensch, Geist

Das größte Gut des Menschen ist sein unsteter Geist.

Isaac Asimov

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Isaac AsimovSchlagworte: Intelligenz, Leben

Intelligenz ist nur eine zufällige Begleiterscheinung des Lebens und vielleicht nicht einmal eine sehr nützliche.

Isaac Asimov

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Isaac AsimovSchlagworte: Gewalt, Zuflucht, Unfähig

Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.

Isaac Asimov

Bewerten Sie dieses Zitat:

90 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Francisco AscasoSchlagworte: Mensch, Beherschen

Kein Mensch hat das recht, einen anderen zu regieren.

Francisco Ascaso

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Matthew ArnoldSchlagworte: Sonne, Frühling

Gilt es so wenig, die Sonne genossen zu haben, im Frühling froh zu sein?

Matthew Arnold

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Matthew ArnoldSchlagworte: Presse, Journalismus, Literatur

Journalismus ist Literatur in Eile.

Matthew Arnold

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Matthew ArnoldSchlagworte: Vergessen

Wir vergessen, weil wir müssen und nicht, weil wir wollen.

Matthew Arnold

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Bettina  von ArnimSchlagworte: Denken, Geist, Liebe

Du kannst den Geist nicht erzeugen. Du kannst ihn nur empfangen.

Bettina von Arnim (Werk: Goethes Briefwechsel mit einem Kind)

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: o

Seite 151 von 174 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] · > · >|

Zuletzt gesucht