Lieblingszitate von Fabian

Seite 49 von 174 |< · · [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] · · >|

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Gloria EstefanSchlagworte: Gelegenheit, Chance

Eine Gelegenheit klopft nie zweimal an. Das ist die traurige Wahrheit. Und wenn wir Dinge auf den nächsten Tag verschieben, kann es sein, dass dieser Tag nicht stattfindet.

Gloria Estefan

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Dorothea Christiane ErxlebenSchlagworte: Frauen, Verstand

Ein jeder will gern ein verständiges Weib haben, aber die Mittel des Verstandes will man ihnen nicht zulassen.

Dorothea Christiane Erxleben

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Paul ErnstSchlagworte: Religion, Volk, Masse

Nur Religion macht ein Volk; wo die Menschen keine Religion haben, da ist nur Masse.

Paul Ernst

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Paul ErnstSchlagworte: Wahrheit, Einfachheit, Natur, Kunst

Die Wahrheit und Einfachheit der Natur sind immer die letzten Grundlagen einer bedeutenden Kunst.

Paul Ernst

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Paul ErnstSchlagworte: Deutsche

Man mag von den Deutschen sagen, was man will, und ich bin geneigt, das Härteste von ihnen zu sagen. Aber sie sind jedenfalls ein männliches Volk.

Paul Ernst (Werk: Der Nobelpreis)

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Paul ErnstSchlagworte: Menschen, Unterschiede

Es gibt nur sittliche Unterschiede unter den Menschen, und jemand, der Höheres fühlt, muss Höheres leisten.

Paul Ernst

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Ludwig ErhardSchlagworte: Marktwirtschaft, produktiv, Konsum

Wir müssen den Mut zum Verbrauchen aufrechterhalten. Denn ein Volk, das den Mut zum Verbrauchen verliert, verliert auch die Kraft zur Produktion.

Ludwig Erhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

45 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Ludwig ErhardSchlagworte: Adenauer, Kanzler

Ich hätte Adenauer nie gestürzt. Von mir aus hätte er Kanzler bleiben können bis in alle Ewigkeit.

Ludwig Erhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Ludwig ErhardSchlagworte: Wirtschaft, Freiheit, Wirtschaftswunder

Je freier die Wirtschaft, umso sozialer ist sie auch.

Ludwig Erhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

158 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Ludwig ErhardSchlagworte: Kompromiß, Kunst, Politik

Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.

Ludwig Erhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

158 Stimmen: ++

Seite 49 von 174 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] · > · >|

Zuletzt gesucht