Zitate - Sprüche - Künstler & Literaten

Seite 18 von 43 |< · · [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] · · >|

Gloria EstefanSchlagworte: Gelegenheit, Chance

Eine Gelegenheit klopft nie zweimal an. Das ist die traurige Wahrheit. Und wenn wir Dinge auf den nächsten Tag verschieben, kann es sein, dass dieser Tag nicht stattfindet.

Gloria Estefan

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: +

Friedrich NietzscheSchlagworte: Fantasten, Lügner, Unwahrheit

Der Fantast verleugnet die Wahrheit vor sich, der Lügner nur vor andern.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches II, Vermischte Meinungen und Sprüche, Aph. 6)

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

Friedrich EngelsSchlagworte: Sichtweise, Kontext

Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.

Friedrich Engels

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

Friedrich HebbelSchlagworte: Weg, Charakterlosigkeit, Versprechen, Selbstbetrug

Sich selbst etwas versprechen und es nicht halten ist der nächste Weg zur Nullität und Charakterlosigkeit.

Friedrich Hebbel

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: +

Victor HugoSchlagworte: Träume, Intellekt, Denken, Arbeit

Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.

Victor Hugo

Bewerten Sie dieses Zitat:

108 Stimmen: +

Salvador DaliSchlagworte: Interesse, Provokation, Kunst

Wer interessieren will, muß provozieren.

Salvador Dali

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: +

Benjamin FranklinSchlagworte: Feind, Fehler, Liebe

Liebe deine Feinde; denn sie sagen dir deine Fehler.

Benjamin Franklin

Bewerten Sie dieses Zitat:

120 Stimmen: +

Curt GoetzSchlagworte: Leben, Optimismus, Pessimismus

Man kann das Leben schwerlich leicht nehmen, aber leicht zu schwer.

Curt Goetz

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: +

Wilhelm BuschSchlagworte: Wut, Zurückhaltung

Bist du wütend, zähl bis vier, hilft das nicht, dann explodier.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: +

Joseph BeuysSchlagworte: Kunstwerke, Kunst

Durch Menschen bewegen sich Ideen fort, während sie in Kunstwerken erstarren und schließlich zurückbleiben.

Joseph Beuys

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

Seite 18 von 43 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprüche / Künstler & Literaten

Zuletzt gesucht