Zitate - Sprüche - Künstler & Literaten

Seite 24 von 43 |< · · [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] · · >|

Friedrich NietzscheSchlagworte: Erfahrung, Feindesliebe

Von seinen Feinden zu lernen ist der beste Weg dazu, sie zu lieben: denn es stimmt uns dankbar gegen sie.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches II, Vermischte Meinungen und Sprüche, Aph. 248)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

Jean PaulSchlagworte: Herz, Augenblick

Gäb es für das Herz nichts als den Augenblick, so dürftest du sagen:
um mich und in mir ist alles leer;
aber liegt da nicht die lange Vergangenheit hinter dir und wächst täglich,
und die Zukunft steht vor dir,
und deinen Winter umschließt ein Frühling und ein Herbst.

Jean Paul (Werk: Die Leere des Augenblicks)

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: +

Simone de BeauvoirSchlagworte: Mensch, Tier, Wort, Verführung

Der Mensch ist ein sprachbegabtes Tier und wird sich immer durch das Wort verführen lassen.

Simone de Beauvoir

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: +

Jules VerneSchlagworte: Zukunft

Alles, was ein Mensch sich vorzustellen vermag,
werden andere Menschen verwirklichen können.

Jules Verne

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: +

Woody AllenSchlagworte: Ehe, Heirat, Männer, Frauen

Die Ehe ist der Versuch, die Probleme zu zweit zu lösen, die man alleine nicht hat.

Woody Allen

Bewerten Sie dieses Zitat:

146 Stimmen: +

Ludwig van BeethovenSchlagworte: Musik, Offenbarung, Philosophie, Elend

Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. Wem sich meine Musik auftut, der muss frei werden von all dem Elend, womit sich die anderen Menschen schleppen.

Ludwig van Beethoven

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: +

Louis ArmstrongSchlagworte: Wohltäter

Es gibt Wohltäter, die es gern sehen, auf frischer Tat ertappt zu werden.

Louis Armstrong

Bewerten Sie dieses Zitat:

45 Stimmen: +

Werner FinckSchlagworte: Brett, Kopf, Welt, Engstirnigkeit

Auch die Bretter, die man vor dem Kopf hat, können die Welt bedeuten.

Werner Finck

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: +

Schlagworte: Tag, Nacht

Die Tage werden unterschieden, aber die Nacht hat einen einzigen Namen.

Elias Canetti

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

Schlagworte: Ernst, Humor, Witz, Entspannung

Je ernster die Lage, umso ernster kann die Funktion des Unernstes werden.

Günther Anders (Werk: Die Antiquiertheit des Menschen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

Seite 24 von 43 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprüche / Künstler & Literaten

Zuletzt gesucht