Zitate - Sprüche - Künstler & Literaten

Seite 6 von 43 |< · · [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] · · >|

Jules VerneSchlagworte: Wasser, Energie, Zukunft

Das Wasser ist die Kohle der Zukunft. Die Energie von morgen ist Wasser, das durch elektrischen Strom zerlegt worden ist. Die so zerlegten Elemente des Wassers, Wasserstoff und Sauerstoff, werden auf unabsehbare Zeit hinaus die Energieversorgung der Erde sichern.

Jules Verne (Werk: Die geheimnisvolle Insel, 1870)

Bewerten Sie dieses Zitat:

200 Stimmen: ++

Friedrich NietzscheSchlagworte: Nietzsche, Leidenschaft

Ja! Ich weiß, woher ich stamme!
Ungesättigt gleich der Flamme
Glühe und verzehr' ich mich.
Licht wird alles, was ich fasse,
Kohle alles, was ich lasse:
Flamme bin ich sicherlich.

Friedrich Nietzsche (Werk: Die fröhliche Wissenschaft, Vorspiel in deutschen Reimen, Vers 62 - Ecce homo)

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: ++

Mark TwainSchlagworte: Ziel, Umweg

Gegen Zielsetzungen ist nichts einzuwenden, sofern man sich dadurch nicht von interessanten Umwegen abhalten läßt.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

Franz KafkaSchlagworte: Weg, Entstehung, Bewegung, Veränderung

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Franz Kafka

Bewerten Sie dieses Zitat:

341 Stimmen: ++

Jean AnouilhSchlagworte: Kleinvieh, sammeln

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen.

Jean Anouilh

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: ++

Elbert HubbardSchlagworte: Schlagfertig, Antwort, Intelligenz

Schlagfertig ist jede Antwort, die so klug ist, dass der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.

Elbert Hubbard

Bewerten Sie dieses Zitat:

125 Stimmen: ++

Vincent Willem van GoghSchlagworte: Liebe, Taten

Je mehr man liebt, um so tätiger wird man sein.

Vincent Willem van Gogh

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: ++

Harold PinterSchlagworte: Fluch, Gedächtnis

Ein gutes Gedächtnis ist ein Fluch, der einem Segen ähnlich sieht.

Harold Pinter

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: ++

Friedrich HölderlinSchlagworte: Bild, Mensch, Welt

Wir haben in uns ein Urbild alles Schönen, dem kein einzelner gleicht. Vor diesem wird der echt vortreffliche Mensch sich beugen und die Demut lernen, die er in der Welt verlernt.

Friedrich Hölderlin

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: ++

Pearl S. BuckSchlagworte: Lebensweisheit, Alltag, Wunder

Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.

Pearl S. Buck

Bewerten Sie dieses Zitat:

137 Stimmen: ++

Seite 6 von 43 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprüche / Künstler & Literaten

Zuletzt gesucht