Zitate - Sprüche - Künstler & Literaten

Seite 19 von 43 |< · · [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] · · >|

Salvador DaliSchlagworte: Interesse, Provokation, Kunst

Wer interessieren will, muß provozieren.

Salvador Dali

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: +

Neil ArmstrongSchlagworte: Gedanken

Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen.

Neil Armstrong

Bewerten Sie dieses Zitat:

53 Stimmen: +

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Generation, vergessen, Neuentdeckungen

Die jetzige Generation entdeckt immer, was die alte schon vergessen hat.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Überliefert von Friedrich Wilhelm Riemer (Mitteilungen über Goethe))

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

Wilhelm BuschSchlagworte: Wut, Zurückhaltung

Bist du wütend, zähl bis vier, hilft das nicht, dann explodier.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: +

Elvis PresleySchlagworte: Mann, Schuhe

Kritisiere nicht, was du nicht verstehst.

Elvis Presley

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: +

Publius Cornelius TacitusSchlagworte: Kritik

Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.

Publius Cornelius Tacitus

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

Hermann HesseSchlagworte: Vogel, Ei, Welt, zerstören

Der Vogel kämpft sich aus dem Ei. Das Ei ist die Welt. Wer geboren werden will, muss eine Welt zerstören.

Hermann Hesse (Werk: Demian)

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: +

Robert Louis StevensonSchlagworte: Ernte, Saat

Beurteile einen Tag nicht danach, welche Ernte du am Abend eingefahren hast, sondern danach, welche Saat du gesät hast.

Robert Louis Stevenson

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

Max FrischSchlagworte: Krise, Katastrophe

Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.

Max Frisch

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: +

Schlagworte: Angst, Schaden, Geist, befehlen

Angst fügt einem nie Schaden zu. Was dem Geist schadet, ist: Immer jemanden hinter sich zu haben, der einen schlägt und sagt, was man tun oder lassen soll.

Carlos Castaneda (Werk: Die Lehren des Don Juan)

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: +

Seite 19 von 43 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprüche / Künstler & Literaten

Zuletzt gesucht