Zitate - Sprüche - Künstler & Literaten

Seite 2 von 43 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Mark TwainSchlagworte: Angewohnheit

Eine schlechte Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muss sie die Treppe runterboxen, Stufe für Stufe.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

121 Stimmen: ++

Salvador DaliSchlagworte: Jugend, Alter, Generationen

Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.

Salvador Dali

Bewerten Sie dieses Zitat:

116 Stimmen: ++

Bertolt BrechtSchlagworte: Fehler, Charakter, verleugnen

Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, nicht einmal sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: ++

George Bernard ShawSchlagworte: Übel, Mitmenschen, Hass, Gleichgültigkeit

Das größte Übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gegenüber gleichgültig zu sein.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

207 Stimmen: ++

Friedrich NietzscheSchlagworte: Phönix

Verbrennen musst du dich wollen in deiner eignen Flamme: wie wolltest du neu werden, wenn du nicht erst Asche geworden bist!

Friedrich Nietzsche (Werk: Also sprach Zarathustra)

Bewerten Sie dieses Zitat:

47 Stimmen: ++

Friedrich SchillerSchlagworte: Träume

Sagen sie ihm, daß er die Träume seiner Jugend nicht vergessen soll, wenn er ein Mann geworden.

Friedrich Schiller (Werk: Marquis von Posa zur Königin (Don Carlos))

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ++

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Beleidigung, Argumente

Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

276 Stimmen: ++

François de La RochefoucauldSchlagworte: Mittelmaß, Horizont, Toleranz

Mittelmäßige Geister verurteilen gewöhnlich alles, was über ihren Horizont geht.

François de La Rochefoucauld

Bewerten Sie dieses Zitat:

137 Stimmen: ++

Matthew ArnoldSchlagworte: Vergessen

Wir vergessen, weil wir müssen und nicht, weil wir wollen.

Matthew Arnold

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

Albert SchweitzerSchlagworte: Glück

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Albert Schweitzer

Bewerten Sie dieses Zitat:

763 Stimmen: ++

Seite 2 von 43 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Sprüche / Künstler & Literaten

Zuletzt gesucht