Zitate zum Stichwort Immer Immer Immer

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Robert BurnsSchlagworte: Tugend, Laster, Leid, Glück

Was immer das Leid der anderen lindert oder ihr Glück erhöht, das nenne ich Tugend. Alles, was die Gesellschaft im allgemeinen oder irgendeines ihrer Individuen verletzt, gilt für mich als Laster.

Robert Burns

Bewerten Sie dieses Zitat:

1246 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

John F. KennedySchlagworte: Menschen, Berliner, Kennedy, Freiheit

Alle freien Menschen, wo immer sie leben mögen, sind Bürger dieser Stadt West-Berlin, und deshalb bin ich als freier Mann stolz darauf, sagen zu können: 'Ich bin ein Berliner!

John F. Kennedy

Bewerten Sie dieses Zitat:

1516 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Neuanfang, spät

Man darf niemals 'zu spät' sagen. Auch in der Politik ist es niemals zu spät. Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

871 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Konrad AdenauerSchlagworte: Standpunkt

Man kann immer seinen Standpunkt ändern, weil dir niemand verbieten kann, klüger zu werden.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

763 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gerede, Tratsch, Gerüchte, Nachrede

Böses hört man immer mehr als Gutes.

Bewerten Sie dieses Zitat:

93 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht