Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 235 von 241 |< · · [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] · · >|

Henry MillerSchlagworte: Weltuntergang, Umwelt, Zusammenbruch

Mein Suchen nach allen möglich Ausdrucksmitteln ist so etwas wie göttliches Stottern. Ich bin von dem prächtigen Zusammenbruch der Welt geblendet.

Henry Miller (Werk: Schwarzer Frühling)

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: o

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Selbstlob

Selbstlob! Nur dem Neide stinkt's.
Wohlgeruch Freunden
und eignem Schmack!

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: o

Clemens BrentanoSchlagworte: Liebe

Als hohe in sich selbst verwandte Mächte
in heilger Ordnung bildend sich gereiht,
entzündete im wechselnden Geschlechte
die Liebe lebende Beweglichkeit
und ward im Beten tief geheimer Nächte
dem Menschen jene Fremde eingeweiht.
Ein stilles Heimweh ist mit dir geboren,
hast du gleich früh den Wanderstab verloren.

Clemens Brentano (Werk: Heimweh)

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: o

August Wilhelm AmbrosSchlagworte: Musik, Instrumente

Die Saiteninstrumente sind das eigentliche Kulturvolk, die Hellenen des Orchesters, gegenüber den idyllischen Hirten- und orientalischen Luxusvölkern der Holzbläser, der kriegerischen Stämme der Trompeten, Hörner und Posaunen und den Bardenhorden der Ophikleiden, Bombardons, Schallbecken, Türkentrommeln.

August Wilhelm Ambros

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: o

Charles Pierre PéguySchlagworte: Seele

Eine gereinigte Seele ist nicht eine reine Seele.

Charles Pierre Péguy

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: o

Friedrich HebbelSchlagworte: Traum, Beweis, eingeschlossen

Der Traum ist der beste Beweis dafür, dass wir nicht so fest in unsere Haut eingeschlossen sind, als es scheint.

Friedrich Hebbel

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: o

Francis BaconSchlagworte: Frauen, Kinder, Schicksal, Geisel

Wer Weib und Kinder besitzt, hat dem Schicksal Geiseln gegeben.

Francis Bacon (Werk: Essays 8)

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: o

Kurt TucholskySchlagworte: Bundeswehr, Krieg, Soldaten, Mord

Soldaten sind Mörder.

Kurt Tucholsky (Werk: Der bewachte Kriegsschauplatz)

Bewerten Sie dieses Zitat:

106 Stimmen: o

Angelus SilesiusSchlagworte: Beten, Gott, Glaube, Religion

Geschäftig sein ist gut, viel besser aber beten,
noch besser stumm und still vor Gott den Herren treten.

Angelus Silesius (Werk: Der Cherubinische Wandersmann)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: o

Angelus SilesiusSchlagworte: Christentum, Glaube, Gott, Religion

Mensch! Ein vollkommener Christ hat niemals rechte Freud
auf dieser Welt. Warum? Er stirbet allezeit.

Angelus Silesius (Werk: Der Cherubinische Wandersmann, Der Vollkommene ist nicht fröhlich)

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: o

Seite 235 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht