Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 27 von 241 |< · · [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] · · >|

Curt GoetzSchlagworte: Klugheit, Dummheit, Weisheit

Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.

Curt Goetz

Bewerten Sie dieses Zitat:

350 Stimmen: ++

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Kämpfen, Ruhm, Wiederauferstehung

Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen.

Ralph Waldo Emerson

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ++

André GideSchlagworte: Geheimnis, Glück, Besitz, Geben

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.

André Gide

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: ++

Francis BaconSchlagworte: Fragen, Klugheit, Weisheit

Klug fragen können ist die halbe Weisheit.

Francis Bacon

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: ++

Blaise PascalSchlagworte: Gefühl, Liebe, Herz, Verstand

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

Blaise Pascal

Bewerten Sie dieses Zitat:

352 Stimmen: ++

Douglas AdamsSchlagworte: Theorie, Universum

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Douglas Adams

Bewerten Sie dieses Zitat:

184 Stimmen: ++

Charles KetteringSchlagworte: Veränderung

Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, dass du es falsch machst.

Charles Kettering

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: ++

Helen KellerSchlagworte: Aufgabe, Verpflichtung, Größe, Pflichterfüllung

Ich sehne mich danach, eine große und noble Aufgabe zu erfüllen, doch ist es meine größte Pflicht, kleine Aufgaben so zu erfüllen, als ob sie groß und nobel wären.

Helen Keller

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: ++

George Bernard ShawSchlagworte: Welt, Kommissionen

Hätte man bei der Erschaffung der Welt eine Kommission eingesetzt, dann wäre sie heute noch nicht fertig.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: ++

Joachim MeisnerSchlagworte: Nächstenliebe, Freundlichkeit

Nächstenliebe ist kein Freundlichkeitsbrei.

Joachim Meisner

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: ++

Seite 27 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht