Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 208 von 241 |< · · [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] · · >|

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Nachkommen, Eltern, Kinder, Ahnen

Wehe der Nachkommenschaft, die dich verkennt!

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: o

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Alter, Welt, Gang, Forderung

Wie gar manches in der Welt einen umgekehrten Gang nimmt, so häufen sich die Forderungen, die an uns geschehen, mit dem Alter, das uns, ihnen genug zu tun, unfähiger macht.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: an Prinz August von Gotha, 6. 8. 1804)

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: o

William ShakespeareSchlagworte: Alter, kindisch, Einfalt, Torheit

Wenn mich das Alter auch nicht schützt vor Torheit, doch wohl vor kindisch sein.

William Shakespeare (Werk: Antonius & Cleopatra)

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: o

Johannes UrzidilSchlagworte: Rat, Verantwortung, Ratschlag

Einen Rat zu befolgen heißt, die Verantwortung zu verschieben.

Johannes Urzidil

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: o

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Vernunft, Wissenschaft

Verachte nur Vernunft und Wissenschaft!

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: o

XanthippeSchlagworte: Kommunikation, Philosophie

Ich hätte lieber den gutgebauten Ringer heiraten sollen. Der würde nicht so viel reden.

Xanthippe

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: o

Gustave FlaubertSchlagworte: Vermittler

Es gibt Menschen, deren Aufgabe lediglich darin besteht die Vermittlerrolle bei anderen zu übernehmen; man schreitet über sie hinweg, wie über Brücken und geht davon.

Gustave Flaubert (Werk: Die Erziehung der Gefühle)

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: o

Thomas NiederreutherSchlagworte: Gewissen

Wer kein schlechtes Gewissen hat, hat überhaupt keins.

Thomas Niederreuther

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Fortschritt, Entwicklung

Wer nicht vorwärts geht, der kommt zurücke!

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Antike, Geist, Natur, Kraft

Der für dichterische und bildnerische Schöpfungen empfängliche Geist fühlt sich dem Altertum gegenüber in den anmutigst-ideellen Naturzustand versetzt, und noch auf den heutigen Tag haben die Homerischen Gesänge die Kraft, uns wenigstens für Augenblicke von der furchtbaren Last zu befreien, welche die Überlieferung von mehreren tausend Jahren auf uns gewälzt hat.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Wilhelm Meisters Wanderjahre III, Aus Makariens Archiv)

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

Seite 208 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Krähengekrächz
Monika Maron
Krähengekrächz
EUR 12,00