Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 154 von 241 |< · · [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] · · >|

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Resignation, Charakter

Zur Resignation gehört Charakter.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: +

Steve JobsSchlagworte: Tod

Der Tod ist vielleicht die beste Erfindung des Lebens. Er ist der Unternehmensberater des Lebens. Er mistet das Alte aus, um Platz für das Neue zu schaffen.

Steve Jobs

Bewerten Sie dieses Zitat:

93 Stimmen: +

Jean Paul GettySchlagworte: Erfolg, Glück, Treffer

Um es im Leben zu etwas zu bringen, muß man früh aufstehen, bis in die Nacht arbeiten - und Öl finden.

Jean Paul Getty

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

Kurt TucholskySchlagworte: Menschheit, Musik, Tod, Ruhe

Der Mensch ist ein Lebewesen, das klopft, schlechte Musik macht und seinen Hund bellen läßt. Manchmal gibt er auch Ruhe, aber dann ist er tot.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: +

Bertolt BrechtSchlagworte: Krieg, Schriftsteller, Denken, Schreiben

Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

200 Stimmen: +

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Wahlspruch, Motto

Die Wahlsprüche deuten auf das, was man nicht
hat, wonach man strebt.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

Schlagworte: Gewohnheit

Der Beginnende, solange er auf bekannten Wegen fortschreitet, so lange er das Gewohnte nur eigentümlich zu gestalten such, hat einen augenblicklichen Erfolg für sich. Gelangt er dahin, sich selbst in ganzer Kraft zu erfassen, so erscheint er den meisten plötzlich ein anderer. Er verliert die Sympathien, bis die Bedeutung des neuen Weges, vielleicht nach langen Jahren erst, zum Bewußtsein gekommen ist. Der Beifall, den man spendet, gilt in der Regel nicht dem Höheren. Er gilt dem Gewohnten.

Franz Brendel

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

Lore LorentzSchlagworte: Dementi

Ein Dementi ist der verzweifelte Versuch, die Zahnpasta wieder in die Tube hineinzubekommen.

Lore Lorentz

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

PlatonSchlagworte: Liebe, Geisteskrankheit

Liebe ist eine schwere Geisteskrankheit.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

83 Stimmen: +

Ingeborg BachmannSchlagworte: Geschichte, lernen, Schüler

Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler.

Ingeborg Bachmann

Bewerten Sie dieses Zitat:

83 Stimmen: +

Seite 154 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht