Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 63 von 241 |< · · [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] · · >|

Kurt TucholskySchlagworte: Deutsche, Touristen, Ausland, Etikette

Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

130 Stimmen: ++

Marcus Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Heilmittel, Übel, Medizin

Einige Heilmittel sind gefährlicher als das Übel.

Marcus Lucius Annaeus Seneca (Werk: Gerichtsreden (Controversiae) VI, 7)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

Siddhartha GautamaSchlagworte: Glaube, prüfen

Glaubt nicht dem Hörensagen und heiligen Überlieferungen, nicht Vermutungen oder eingewurzelten Anschauungen, auch nicht den Worten eines verehrten Meisters; sondern was ihr selbst gründlich geprüft und als euch selbst und anderen zum Wohle dienend erkannt habt, das nehmt an.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ++

Max FrischSchlagworte: Politik, Partei

Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich ersparen möchte, bereits vollzogen: er dient der herrschenden Partei.

Max Frisch

Bewerten Sie dieses Zitat:

84 Stimmen: ++

René DescartesSchlagworte: Fähigkeit, Täuschung, Macht, Schwäche

Wenn auch die Fähigkeit zu täuschen ein Zeichen von Scharfsinn und Macht zu sein scheint, so beweist doch die Absicht zu täuschen ohne Zweifel Bosheit oder Schwäche.

René Descartes

Bewerten Sie dieses Zitat:

58 Stimmen: ++

Schlagworte: Politik, Geld, Arm, Reich, Menschen

Politik ist die Kunst, von den Reichen das Geld und von den Armen die Stimmen zu erhalten, beides unter dem Vorwand, die einen vor den anderen schützen zu wollen.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

122 Stimmen: ++

Khalil GibranSchlagworte: Bäume, Gedichte

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

Khalil Gibran

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: ++

PlatonSchlagworte: Natur

Die Natur ist ein Brief Gottes an die Menschheit.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: ++

Mutter TeresaSchlagworte: Gute, Vergessenheit, guter Wille

Das Gute, das du heute tust, werden die Menschen morgen oft schon wieder vergessen haben. Tu weiterhin Gutes.

Mutter Teresa

Bewerten Sie dieses Zitat:

76 Stimmen: ++

Schlagworte: Leben, Zeit

Angesichts der Kürze unseres Lebens ist es mehr als verwunderlich, dass wir uns nicht mehr Zeit zum Leben nehmen.

Ernst Ferstl

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: ++

Seite 63 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht