Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 136 von 241 |< · · [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] · · >|

Stephen KingSchlagworte: Marihuana, Legal

Ich glaube Marihuana sollte legalisiert werden. Es sollte eine einheimische Industrie sein. Es wäre wundervoll für den Staat Maine. Wir haben sehr gutes hier wachsendes Gras. Ich bin sicher, es wäre sogar noch besser, wenn man es mit Dünger und in Gewächshäusern anbauen dürfte.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: +

Fjodor Michailowitsch DostojewskiSchlagworte: Liebe, Kränkung

Wenn man liebt, dann gedenkt man der Kränkung nicht lange.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski (Werk: Weiße Nächte)

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

Clemens BrentanoSchlagworte: Dichtung, Einfalt, Schwermut, Sehnsucht

Was reif in diesen Zeilen steht,
was lächelnd winkt und sinnend fleht,
das soll kein Kind betrüben;
die Einfalt hat es ausgesät,
die Schwermut hat hindurchgeweht,
die Sehnsucht hat's getrieben.

Clemens Brentano (Werk: Eingang)

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Adel, Stolz, Unzufriedenheit

Sie scheinen mir aus einem edlen Haus:
Sie sehen stolz und unzufrieden aus.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Faust 1, Auerbachs Keller)

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: +

Mark TwainSchlagworte: Leben, Schule, Bildung

Für mich gibt es wichtigeres im Leben als die Schule.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: +

Francis BaconSchlagworte: Natur, Gesetz, Wissenschaft, Naturgesetze

Wir können die Natur nur dadurch beherrschen, daß wir uns ihren Gesetzen unterwerfen.

Francis Bacon

Bewerten Sie dieses Zitat:

63 Stimmen: +

Schlagworte: Wort, Definition, Wildnis, Idee

Eine Definition ist das Einfassen der Wildnis einer Idee mit einem Wall von Worten.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

Angelus SilesiusSchlagworte: Jenseits, Gott, Religion, Glaube

Wenn ich in Gott vergeh, so komm ich wieder hin,
wo ich von Ewigkeit vor mir gewesen bin.

Angelus Silesius (Werk: Der Cherubinische Wandersmann)

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

Schlagworte: Erinnerung, Leben

Wer sich gern erinnert, lebt zweimal.

Franca Magnani (Werk: Titel ihres im Jahr 2000 in deutscher Sprache erschienenen Buches)

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

Friedrich NietzscheSchlagworte: Kopie, Originalität

Nicht selten begegnet man Kopien bedeutender Menschen; und den meisten gefallen, wie bei Gemälden, so auch hier, die Kopien besser als die Originale.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches I, Aph. 294)

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

Seite 136 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht