Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 28 von 241 |< · · [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] · · >|

PlatonSchlagworte: Beginn, Arbeit

Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

172 Stimmen: ++

Mark TwainSchlagworte: Aufschub

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: ++

Dante AlighieriSchlagworte: Not, Hilfe, Verweigern, Bitten

Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte.

Dante Alighieri

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: ++

Cicely Saunders

Sie sind wichtig,weil Sie eben Sie sind.
Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres
Lebens wichtig,und wir werden alles tun,
damit Sie nicht nur in Frieden sterben
sondern auch bis zuletzt Leben können.

Cicely Saunders

Bewerten Sie dieses Zitat:

93 Stimmen: ++

Khalil GibranSchlagworte: Gedächtnis

Du magst den vergessen, mit dem du gelacht, aber nie den, mit dem du geweint hast.

Khalil Gibran

Bewerten Sie dieses Zitat:

113 Stimmen: ++

Blaise PascalSchlagworte: Gefühl, Liebe, Herz, Verstand

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

Blaise Pascal

Bewerten Sie dieses Zitat:

354 Stimmen: ++

Kurt TucholskySchlagworte: Erfahrung, unflexibel, althergebracht, Fehler

Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

221 Stimmen: ++

Bertolt BrechtSchlagworte: Fehler, korrigieren, Erkenntnis, Umkehr

Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

381 Stimmen: ++

Douglas AdamsSchlagworte: Theorie, Universum

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Douglas Adams

Bewerten Sie dieses Zitat:

186 Stimmen: ++

Albert CamusSchlagworte: Charme, Kunst, Antwort

Charme ist die Kunst, als Antwort ein Ja zu bekommen, ohne etwas gefragt zu haben.

Albert Camus

Bewerten Sie dieses Zitat:

108 Stimmen: ++

Seite 28 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Krähengekrächz
Monika Maron
Krähengekrächz
EUR 12,00