Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 220 von 241 |< · · [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] · · >|

Thomas FullerSchlagworte: Geld, käuflich, Charakter

Geld ist der beste Köder um nach Menschen zu fischen.

Thomas Fuller

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: o

Henry Brooks AdamsSchlagworte: Macht, Freunde, Freundschaft

Ein an die Macht gekommener Freund ist ein verlorener Freund.

Henry Brooks Adams

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: o

Miodrag BulatovicSchlagworte: Vaterland

Ich wollte das Vaterland küssen, aber ich weiß nicht, wo sein Kopf ist.

Miodrag Bulatovic (Werk: Vaterland)

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

Schlagworte: Bürokratie, Schalter

Schalter sind die Schließmuskeln der Bürokratie.

Wolfram Weidner

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

Friedrich NietzscheSchlagworte: Deutschland, Unkultur

So weit Deutschland reicht, verdirbt es die Kultur.

Friedrich Nietzsche (Werk: Ecce homo, Warum ich so klug bin, Abs. 3)

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: o

Karl MarxSchlagworte: Gesellschaft, Sein, Bewusstsein, Dialektischer Materialismus

Es ist nicht das Bewusstsein der Menschen, das ihr Sein, sondern umgekehrt ihr gesellschaftliches Sein, das ihr Bewusstsein bestimmt.

Karl Marx (Werk: Zur Kritik der politischen Ökonomie, Vorwort)

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: o

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Handwerk, Ausübung, Kunst, Zukunft

Von dem geringsten tierischen Handwerkstriebe bis zur höchsten Ausübung der geistigsten Kunst, vom Lallen und Jauchzen des Kindes bis zur trefflichsten Äußerung des Redners und Sängers, vom ersten Balgen der Knaben bis zu den ungeheuren Anstalten, wodurch Länder erhalten und erobert werden, vom leichtesten Wohlwollen und der flüchtigsten Liebe bis zur heftigsten Leidenschaft und zum ernstesten Bunde, von dem reinsten Gefühl der sinnlichen Gegenwart bis zu den leisesten Ahnungen und Hoffnungen der entferntesten geistigen Zukunft, alles das und weit mehr liegt im Menschen und muß ausgebildet werden; aber nicht in einem, sondern in vielen.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Wilhelm Meisters Lehrjahre VIII, 5)

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: o

Robert BurnsSchlagworte: Mensch, Taten

Alles was ein Mensch tun kann, ist getan; und alles ist vergeblich getan.

Robert Burns

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: o

Karl MarxSchlagworte: Komplimente, Lüge, Wahrheit

Wie es selten Komplimente gibt ohne Lüge, so finden sich auch selten Grobheiten ohne alle Wahrheit.

Karl Marx

Bewerten Sie dieses Zitat:

76 Stimmen: o

Schlagworte: Heiraten, Ehe, Frauen, Männer

Briganten verlangen Geld oder Leben, Frauen beides.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: o

Seite 220 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht